Geo- und umwelttechnische Baubegleitung

Die strengen Vorgaben der gültigen Baunormen und Umweltgesetze und deren zahlreiche Durchführungsverodnungen sowie die zugehörigen,  für den Nichtfachmann meist unverständlichen, Richtlinien erfordern ein hochspezialisiertes Programm an Begleituntersuchungen bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen.

Überblick

  • Abfalltechnische Deklarationsuntersuchung von Erdaushub, Bauschutt, Gleisschotter, sosntigen Bauabfällen gemäß den aktuell gültigen Richtlinien (z.B. Beprobung gemäß LAGA PN 98, BayLfU-Deponie-Info 3). Durchführung durch geschultes und zertifiziertes Fachpersonal.
  • Beweissicherungsbeprobung von Baugrubenaushubsohlen und Baugrubenwänden auf  Altlastenverdachtsflächen
  • Sanierungsbegleitende Messungen und Untersuchungen (z.B. bei Bodenluftabsaugung/ LHKW-Sanierung, Grundwasserreinigungsanlagen)
  • Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung von Entsorgungsleistungen von Erdaushub, Bauschutt, Gleisschotter, Bauabfällen aller Art
  • Geotechnische Eigen- und Fremdüberwachung im Leitungs-, Straßen-, Gleis- und Hochbau sowie im Hochwasserschutz (z.B. Dämme)
  • Verdichtungskontrolle durch Rammsondierungen, Plattendruckversuche, Densitometermessungen und Proctorversuche
  • Eignungsprüfungen von Erdbaustoffen (Kornverteilung, Bodengruppe, Wassergehalt, organischer Anteil etc.)
  • Orientierende Eignungsfeststellung von RC-Baustoffen
  • Visuelle und geotechnische Abnahme von Gründungssohlen im Hausbau, Hallenbau, Brückenbau, Verkehrswegebau

Kontakt

GEOMECHNIG

Ingenieur- und Planungsbüro

Industriestraße 23

D - 86919 Utting am Ammersee

fon     +49 (0)8806-9590760

fax     +49 (0)8806-9590761

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Clemens Mechnig