Hydrogeologische Untersuchungen

Sowohl als wichtiges umweltrechtliches Schutzgut, aber auch als "Bauhindernis"  sowie als Energieträger gilt die lebenswichtige Ressource Grundwasser.  Wir untersuchen und beurteilen das Grundwasser, abhängig vom Ziel der Beurteilung, in vielerlei Hinsicht. Die Errichtung von Grundwassermessstellen und Aufschlußbohrungen führen wir mit kompetenten Bohrunternehmen und Brunnenbaufirmen durch. Die Entnahme von Grundwasserproben und die Durchführung von Pumpversuchen erfolgt mit eigener technischer Ausstattung. Wasserproben werden in einem qualitätsüberwachten Umweltlabor analysiert.

Überblick

  • Grundwassermonitoring, hydrochemische Beweissicherung von Altlastenflächen, Sanierungsflächen, Grubenrekultivierungen und Deponien

  • Planung von Bauwasserhaltungen

  • Konzepte für Niederschlagswasserversickerungsanlagen, Erdwärmesonden und Grundwasseerwärmepumpenanlagen (im geschäftspartenerschaftlichen Verbund mit Privatem Sachverständigen in der Wasserwirtschaft PSW)

  • Hydrochemische Untersuchungen von Oberflächengewässern

  • Sanierungsplanung Grundwasserreinigung bei Altlastenschadensfällen und Gefahrstoffunfällen

  • Hydrogeologische Untersuchungen im Bebauungsplanverfahren sowie in Hoch- und Tiefbau

  • Bestimmung der Beton- und Stahlaggressivität von Wässern (zertifiziertes Fremdlabor)

  • Hydrogeologische Untersuchungen im Hochwasserschutz (z.B. Deichsanierung)

  • Hydrogeologische Standorterkundung für Kies-/ Sand-/Tonabbauflächen, Deponien und ähnliche Anlagen

  • Untersuchungen zu Wasserrechts- und Immissionschutzrechtsverfahren

  • Grundwassermodellierung

Kontakt

GEOMECHNIG

Ingenieur- und Planungsbüro

Industriestraße 23

D - 86919 Utting am Ammersee

fon     +49 (0)8806-9590760

fax     +49 (0)8806-9590761

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Clemens Mechnig